MAKESA

Vor nicht allzu langer Zeit gründete ich nach längerer Planungsphase mein Schnittlabel MAKESA. Damit habe ich mir einen echten Traum erfüllt. In meinem Atelier entstehen einzigartige Kleidungsstücke, passend dazu entwickle ich ganz besondere Schnittmuster und Nähanleitungen, für dich! Es erwartet dich selbst gemachte Mode mit Liebe zum Detail. Nicht immer bedeutet das schwierige und komplexe Schnittmuster. Mit Bedacht konzipiere ich Kleidungsstücke, die nicht nur toll aussehen, sondern auch je nach Näherfahrung mit Freude umgesetzt werden können. Mir liegen qualitätvolle Schnittentwicklung und nachvollziehbare, lehrreiche Anleitungen am Herzen. Du findest hier Schnittmuster & Nähanleitungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, Tipps und Tricks rund ums Nähen und immer wieder Hacks zu den angebotenen Schnitten aber auch Freebooks kostenlos am Blog.

 

E-BOOKS & SCHNITTBOXEN

Beide bestehen immer aus einem Schnittmuster und einer Nähanleitung.

Das Schnittmuster ist in den angegebenen Größen gradiert und die Schnittteile sind getrennt voneinander angeordnet (also nicht überlappend). Du kannst die Schnittteile sofort ausschneiden, außer du willst alle Größen behalten, dann paust du die Schnittteile vom Schnittbogen ab. Jede Größe wird in einer eigenen Farbe dargestellt.

Die Nähanleitung beschreibt den kompletten Anfertigungsprozess vom Zuschnitt bis zum fertig genähten Stück. Beinahe jeder Arbeitsschritt wird mit Text und Bild erklärt. Je nach Kleidungsstück ist die Anleitung mit Graphiken oder Fotos bebildert.

E-Books enthalten 3 PDF Dateien:

  • Titelbild mit Foto, Größenangabe, Technische Zeichnung, Beschreibung, Materialbedarf
  • Nähanleitung (mit Legende zum Zusammenkleben des Schnittmusters)
  • Schnittmuster in einzelnen A4 Blättern zum Ausdrucken
  • Schnittmuster in A0 zum Ausplotten in einer Druckerei

Der Vorteil an E BOOks ist sie sind sofort verfügbar und du kannst dein neues Nähprojekt starten.

 

Schnittboxen enthalten:

  • Papier-Schnittbogen A0 in Farbe
  • Komplette Anleitung in Farbe
  • Vorderseite: Titelbild mit Foto/ Rückseite: Technische Zeichnung, Beschreibung, Materialbedarf/ Rücken: Name, Techn.Zeichnung, Größen
  • MAKESA Label zum Einnähen
  • Eine Visitenkarte
  • Persönliche Grüße

 

 

Die Schnittbox eignet sich hervorragend zum Sammeln, zum Aufbewahren der Schnittteile und zum Einordnen ins Regal. Ich gebe auch immer gerne eine Stoffprobe von den genähten Stücken mit in die Box. Das ist zum einen eine Gedankenstüze und zum anderen eine schöne Erinnerung.

Vielleicht habe ich deine Lust auf ein neues Nähprojekt mit meinen persönlichen Lieblingsschnitten geweckt und freue mich schon von dir zu hören!

Alles Liebe Theresa